Adidas ACE Zones – Kollektion 1. HJ 2016

Für das Jahr 2016 hat Adidas seine im zweiten Halbjahr 2015 eingeführte Torwarthandschuh-Kollektion ACE im Design überarbeitet und um neue Modelle ergänzt. Ansonsten setzt Adidas auf die erfolgreichen Technologien der 2015er-Modelle, die die Predator-Kollektion abgelöst haben.

Laut Adidas wurde ACE speziell für Spieler entwickelt und konzipiert, die das Spiel kontrollieren. So spielt z.B. auch Manuel Neuer, neben anderen Adidas-Profitorhütern, mit dem aktuellen Topmodell der Reihe, dem ACE Zones Pro. Ab Anfang 2016 soll der Nationaltorwart, sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League, bei Heimspielen mit einem blau-weißen Modell und bei Auswärtspielen mit einem rot-weißen Modell auflaufen.

Die ACE-Kollektion bietet für (fast) alle persönlichen Vorlieben den passenden Handschuh an. Es gibt Modelle in allen drei Schnittvarianten (Außenschnitt, Innenschnitt, Rollfinger), mit und ohne Fingersave (der Fingerschutztechnologie von Adidas) und mit verschiedenen Haftschäumen. Selbstverständlich gibt es auch spezielle Torwarthandschuhe für Kindern.

Eine Besonderheit der ACE-Kollektion sind, wie auch schon bei den Adidas-Predator-Handschuhen, die Zone-Modelle, die verschiedene Arten von Haftschaum auf der Fangfläche kombinieren, um so einen optimalen Grip und eine möglichst lange Haltbarkeit zu erreichen.

Zonen der ACE-Zones-Torwarthandschuhe

Grip Zone
In der Grip Zone, also im Bereich der Finger und der oberen Handfläche, kommt bei den ACE-Modellen der Evo Zone Tech-Haftschaum zum Einsatz. Dieser Handbereich, der für das sichere Fangen des Balls von großer Bedeutung ist, verfügt so über eine maximale Haftung. Der Nova-Haftschaum, der die restliche Fangfläche bedeckt und der Evo Zone Tech werden bereits im Produktionsprozess miteinander verschmolzen, so dass die beiden Schäume nahtlos ineinander übergehen. So wird auch eine hohe Flexibilität der Torwarthandschuhe gewährleistet.

Punching Zone
Die Punching Zone erstreckt sich auf dem Handrücken über die Knöchel und Finger. Die Konstruktion aus leichten Gummielementen unterstützt den Torhüter beim sicheren und kontrollierten Fausten des Balls durch eine direkte Ballkontrolle.

Abraison Zone
Die Abraison Zone befindet sich im Bereich des Handballen und somit an einer stark beanspruchten Stelle des Handschuhs (z.B. durch Abstützen beim Aufstehen). Durch einen besonders langlebigen Haftschaum soll die Haltbarkeit des Handschuhs auf diese Weise deutlich erhöht werden.

Torwarthandschuhe in der Kollektion 2016

Adidas bietet in der ACE-Kollektion viele Modellvarianten an, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

  • ACE Zones Pro
  • ACE Zones Pro Neuer Blue / Neuer Red
  • ACE Zones Pro 82 (Casillas, History-Sondermodell)
  • ACE Zones Pro 97 (Neuer, History-Sondermodell)
  • ACE Zones Pro 98 (Cech, History-Sondermodell)
  • ACE Zones Climawarm
  • ACE Zones Ultimate (mit Fingersave)
  • ACE Zones Fingersave Allrount
  • ACE Zones Fingertip
  • ACE Pro Classic
  • ACE Half Negative
  • ACE Competition
  • ACE Fingersave Replique
  • ACE Fingersave Junior
  • ACE Replique
  • ACE Training
  • ACE Young Pro
  • ACE Junior